Warum müssen Angebot und Auftrag über Malt laufen?

Zuletzt aktualisiert 17/2/20 von Henri

Um die Vorteile der Plattform nutzen zu können, müssen Sie das Angebot und den Auftrag über Malt laufen lassen. 

Ihre Vorteile:

  1. Sie sichern Ihre Zahlung. 🏦
    1. Um Zeitpunkt der Auftragsvergabe kennen Sie den Freelancer nicht unbedingt. Wenn Sie eine Anzahlung leisten, gehen Sie das Risiko ein, diese zu verlieren. Durch eine Vorfinanzierung anstatt der Anzahlung haben Sie die Sicherheit, nur dann zu zahlen, wenn der Auftrag zu Ihrer Zufriedenheit abgeschlossen wurde.
  2. Die Freelancer sind für den  Auftrag versichert. 
    1. Angenommen, ein Freelancer arbeitet in Ihrem Büro und verursacht einen Sachschaden. Mit Malt können Sie sicher sein, dass er für diesen Auftrag eine Versicherung hat und Sie für keine Schäden aufkommen müssen, die ein Freelancer verursacht hat.
  3. Sie können einen Freelancer, mit dem Sie zufrieden waren, weiterempfehlen. 
    1. Die Reputation ist ein sehr wichtiger Faktor auf Malt. Der Freelancer wird es anstreben sein Bestes zu geben, wenn er weiterhin Aufträge über die Plattform erhalten möchte.


Hat Ihnen dieser Artikel weiter geholfen?


Powered by HelpDocs