Auf welchen Namen stelle ich meine Rechnungen aus?

Die Rechnungen für die auf Malt erhaltenen Aufträge müssen Sie auf den Namen des Endkunden ausstellen. 

Und wenn dieser Sie auffordert, Ihre Rechnung an die Buchhaltungsabteilung zu richten, so ist dies auch kein Problem. 

Alles wird auf der Website automatisch generiert: Ihre Kontaktdaten sowie die des Kunden stehen schon auf Ihrer Rechnung. 

Deshalb ist es wichtig, Ihre Rubrik "Kontaktdaten“ korrekt auszufüllen.


Hat Ihnen dieser Artikel weiter geholfen?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)