Wie funktioniert die Rückerstattung?

Zuletzt aktualisiert 3/9/19 von Henri

Wenn Sie aus irgendeinem Grund einen Auftrag mit einem Freelancer abbrechen müssen, muss dieser Auftrag vom Freelancer oder von unserem Kundenservice storniert werden.

Falls die Bedingungen des Angebots für einen Auftrag, den Sie bereits vorausbezahlt haben, geändert wurden, müssen Sie bestimmte Informationen angeben.

Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, die Ihnen die einzelnen Schritte erklärt.

Insbesondere müssen Sie Ihre Bankverbindung angeben, damit wir wissen, auf welches Konto wir den vorausgezahlten Betrag rückerstatten können.

Vorgehensweise:

  1. Geben Sie Ihre Bankverbindung über diesen Link an 👉 Mein Cyberwallet
  2. Klicken Sie auf „Meine Bankverbindung angeben“.
  3. Ihre Rückerstattung wird angeordnet, sobald die Informationen vorliegen, und dauert durchschnittlich 3 Werktage, bis Sie auf Ihrem Bankkonto eingeht.
Sie können dabei auch einen anderen Auftrag vorauszahlen, wenn Sie mit einem anderen Freelancer zusammenarbeiten möchten.
Rückerstattungen in Höhe von über 1.000 € können bis zu 4 Tage dauern, da unser Zahlungspartner sie manuell freischalten muss.

Hat Ihnen dieser Artikel weiter geholfen?